Latest

Immerhin blühen die Gänseblümchen noch.

Winter – Langeweile – Auf der Suche nach Motiven.

Probiere ich also mal wieder Makros zu stacken. Eigentlich ist die nur eine Vorbereitung auf ein kleines Projekt.

Stack aus 45 Aufnahmen, Aufgenommen per DLSR-Controller App, gestackt mit Helicon Focus Pro 6, bearbeitet mit Photoshop

 

Canon EOS 5d Mark IV + Sigma 105mm 1:2.8 DG OS HSM + Raynox DCR 250 F/2.8 | 1/100s | ISO 100

Ein Foto aus wärmeren Tagen

Durch meine Renovierungsarbeiten bin ich dieses Jahr leider nicht viel zur Fotografie gekommen. Das ist richtig schade. Dieses Foto ist schon 2 Jahre alt. Aber es gibt nun mal Dinge die gehen vor.

Ich habe extra eine extreme Bearbeitung gewählt, da ich mal ein paar Dinge ausprobieren wollte.
Canon EOS 70D + Canon EF 28mm + 1000xND-Filter F/2.8 F/14 ISO100 3 Belichtungen zwischen 30 und 180s zu einem DRI zusammengefügt, entrauscht, nachgeschärft, Kantenfreistellung, Ölfilter, Diverse NIK-Collection-Effekte, Vignette Lens, Tonwertkorrektur

Schon irgendwie erfurchtgebietend, unsere Galaxie – Die Milchstraße

Für den ersten ernstzunehmenden Versuch, bin ich zufrieden. Aber eigentlich wollte ich aus 70 Aufnahmen, 10 Darkframes und 10 Offsetframes  einen Milchstraßen-Stack erstellen. Aber irgendwie wollte Deep Sky Stacker nicht so recht. Außerdem waren die Aufnahmen zu hell und  der Fokus auf unendlich stimmt auch noch nicht, die Sterne sind verschwommen. Besonders schwierig ist es auch eine Location zu finden, an der es so gut wie kein Fremdlicht und keine Lichtverschmutzung  gibt. Selbst am Rande des Rhedener Geesmoores gibt’s das anscheinend nicht mehr.

Nebenbei gesagt ist das schon etwas spooky so mitten in der Nacht alleine in der Pampa. 🙂

Canon EOS 5D Mark IV + Sigma 20mm F1.4 DG HSM ART
ISO 1600 | F 1.4 | 4sec | MF, Manual, Stativ, Gefühlte 1000 Bearbeitungsschritte in PS

 

Korn im Abendlicht

Canon EOS 5D Mark IV + Sigma 35mm F1.4 DG HSM ART
ISO 200 | F 16 | MF, Manual, Stativ, Belichtungsreihe

Schade, Sonne schon weg.

Kleiner Test mit:
Canon EOS 5D Mark IV + Sigma 50mm F1.4 DG HSM ART
Haida Optical Polarisationsfilter Zirkular 150 mm x 150 mm
Formatt Hitech Grauverlaufsfilter, weicher Verlauf ND 0.6, 150x170mm
ISO 100 | F 16 | AV, Multisegment, Belichtungsreihe 12 Aufnahmen

 

Wettlauf mit dem Mähdrescher

Endlich! Seit einer Woche schleppe ich mein Zeug mit zur Arbeit, in der Hoffnung endlich mal passendes Wetter zu erwischen. Ich bin sogar länger im Büro geblieben, um das Wetter abzuwarten immer mit der Befürchtung, dass beim ersten guten Wetter der Mähdrescher bereits drübergebügelt ist, wenn ich ankomme.

Aber nein. Heute war’s endlich so weit. Obwohl ein dichter Wolkenhimmel erst nix Gutes verhieß.
Man muss dem Landwirt echt Tribut zollen. Dies ist das einzige Feld in weiterer Umgebung, welches noch so eine Farbenpracht zeigt.

Canon EOS 5D Mark IV + Sigma 35mm F1.4 DG HSM ART
ISO 800 | F 8 | 1/800 | AV, Multisegment

Gewitterimpressionen

Gewitter vom 29.5.17 – Blick Richtung Rahden.

Alle Bilder aufgenommen mit Canon EOS 6D + Sigma 12-24mm DG HSM | ART @12mm | F 5.6 | 1/2s | Manual Focus, M, ausgelöst mit MIOPS Smart Trigger

Kleine Pechlibelle

Canon EOS 5D Mark IV + Sigma 105mm F2.8 DG OS HSM MACRO
ISO 100 | F 2.8 | 1/1600 | AV, Multisegment

Hufeisen-Azurjungfer

Canon EOS 5D Mark IV + Sigma 105mm F2.8 DG OS HSM MACRO
ISO 800 | F 5.6 | 1/4000 | MF, AV, Multisegment

Skorpionsfliege?

Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Skorpionsfliege ist.

Stack aus 3 Aufnahmen.

Canon EOS 6D + Sigma 105mm F2.8 DG OS HSM MACRO
1/800 | F2.8 | ISO 800 | M | Spot, Stack aus 3 Aufnahmen