Latest

Blumenfliege

Störche

Buschwindröschen im Fokus von DDR-Hardware

Das Pentacon 135mm F/2.8 stand schon viel zu lange im Schrank. Es ist ein echtes Bokeh-Monster aus der DDR und basiert auf dem Meyer-Optik Orestor, Gebaut wurde es von 1969 bis 1989.

Manuelle Objektive haben ihren Charme – vor allem die alten. Ich kann es gar nicht abwarten den anderen alte Kram mal wieder auszuprobieren.

Misslungener One-Night-Stand

So hat sie sich den One-Night-Stand nicht vorgestellt! jetzt wird sie den Kerl einfach nicht mehr los. 🙂

Rotmilan

Externsteine

Die Externsteine bestehen aus Sandstein. Das Material dafür wurde während der Unterkreide  am Rande eines großen Meeres abgelagert, welches damals einen Großteil des nördlichen Mitteleuropas bedeckte. Die genaue zeitliche Einordnung der Externsteine ist schwierig, denn bei ihnen wurden keine Makrofossilien gefunden. Als wahrscheinlichste Entstehungszeit wird das Unteral vor ca. 110 Mio. Jahren angenommen.
Durch die Nord-Drift der Afrikanischen Platte wurden die Saxonische Bruchschollentektonik hervorgerufen. Diese sorgte dafür, dass die ehemals waagerecht liegenden Gesteinsschichten senkrecht gestellt wurden.

 

Frisch auf den Tisch!

Schlechtes Wetter – starker Wind. Dann übe ich mich mal ein wenig in Lichtsetup und setze dabei eine Idee um, die schon langer im Kopf habe.

4 Aufnahmen zu einem Composing zusammengefügt.

Die Einzelaufnahmen:

Das ganze in Photoshop zusammengefügt, und den Tropfen hinzugemalt. Ach ja, und die Erdbeere auf der Obstkiste ausgetauscht gegen Orangen!  🙂

Setup:

Mein Arbeitszimmer ist einfach immer noch zu klein!